Wohnanlage Holunderstraße

Die Wohnanlage besteht aus zwei unterschiedlichen Gebäudeteilen. Nachdem der Komplex lange leer stand, sollte er im Frühjahr 2021 revitalisiert und umfassend saniert werden. Zudem erfolgt eine Aufstockung mit der die Anlage um 3 weitere Wohneinheiten erweitert werden kann.

Die Gebäude werden umfassend gedämmt, erhalten neue Fenster und neue vorgesetzte Balkone. An das größere der beiden Gebäudeteile wurde zusätzlich ein Aufzug angebaut, sowie das Treppenhaus komplett erneuert. Dadurch wird der großteil der Wohnungen barrierefrei zugänglich gemacht.

Die Beheizung erfolgt über eine moderne Holz-Pelletsanlage. Sämtliche Wohnungen wurden mit moderner Fußbodenheizung ausgestattet.

Planungsbeginn: Frühjahr 2021

Fertigstellung: vorr Frühjahr 2022
Leistung: energetische Planung und Baubegleitung

Energielevel: KfW Effizienzhaus 55